dvl-200

DVL | Detaillistenverband Kanton Luzern
Burgerstrasse 17 – Postfach 2567 – 6002 Luzern
Tel. 041 210 15 30 – Fax 041 210 53 83
info@dvl-luzern.ch

KMU-Detaillisten bedanken sich

Goldene Weihnachten 2018

Petra Schmidlin, Inhaberin der Apotheke-Drogerie in Schüpfheim.
Mit einem Lächeln beschenken ab 17. November 2018 rund 300 KMU-Detaillisten im Kanton Luzern die Kundinnenund Kunden mit den goldenen Weihnachtsmärkli des Detaillistenverbandes Kanton Luzern DVL.

Die Luzerner Goldtreuebons sind ein echter Festtagsrenner. Eine gefüllte Weihnachts-Sammelkarte berechtigt zum Bezug von fünf Franken, resp. kann beim nächsten Einkauf in Zahlung gegeben werden. In der grossen Schlussverlosung gibt es zusätzlich Einkaufsgutscheine im Wert von insgesamt 10’000 Franken zu gewinnen. Einzelne Detaillistengruppen verlosen darüber hinaus, eigene Geschenkgutscheine zu mehreren tausend Franken.


Mit jedem Einkauf in den Treuebon abgebenden Geschäften wird der örtliche KMU-Detailhandel gestärkt. Dieser bereichert über die Ladentüren hinaus das soziale, politische und kulturelle Gefüge. Mit der Abgabe der LUBON während der Weihnachtszeit bedanken sich die zahlreichen Fachgeschäfte für die Kundentreue und setzen damit ein sympathisches Zeichen der Wertschätzung. Treuebongeschäfte sind markiert mit einem goldenen oder roten Luzerner Treuebon® an Türen und/oder Schaufenstern, wo auch die festlich gestalteten Sammelkarten erhältlich sind.

Der Detaillistenverband Kanton Luzern DVL zählt rund 550 Mitglieder aus 50 verschiedenen Branchen mit zirka 5'500 Arbeitnehmern und 1'000 Lernenden. Der DVL führt mit dem Luzerner Treuebon® seit über 30 Jahren ein cleveres Kundenbindungsmittel und Markenzeichen zugunsten des KMU-Detailhandels. Mit grosser Wirkung und wenig Administration dient der Treuebon für die Belohnung und Erhaltung der Stammkundschaft und für die Gewinnung von Neukundinnen und Neukunden.

Das Treuebonsystem führt allein der DVL in dieser reinen, transparenten und damit ehrlichen Form. Der grösste Pluspunkt im Sinne der Konsumentinnen und Konsumenten gegenüber allen anderen Systemen: Es werden keine Daten für Marktforschung und Marketingmassnahmen erfasst und die Rückvergütungen erfolgen in bar und nicht in Naturalgaben. Nähere Informationen zum DVL finden Sie unter www.DVL-Luzern.ch

Dateien

Sammelkarte PDF

Inserat PDF

12.11.18

markenset-oben-730-2015