dvl-200

DVL | Detaillistenverband Kanton Luzern
Burgerstrasse 17 – Postfach 2567 – 6002 Luzern
Tel. 041 210 15 30 – Fax 041 210 53 83
info@dvl-luzern.ch

Aktion 2015: SAMMELN & GEWINNEN...

Mit grossem Treuebon-Wettbewerb!

Das Persönliche schreiben wir uns auf die Fahne.

Hinter dem Luzerner Treuebon® stehen viele gute Ideen, von denen Sie profitieren können.

Der Luzerner Treuebon® ist ein echtes Geschenk, eine Exklusiv-Leistung aktiver Luzerner KMU-Detaillisten. Das begehrte Treuegeschenk erhalten Sie in zahlreichen Detailhandels- und Dienstleistungsbetrieben des Kantons Luzern. Achten Sie auf die Treuebon-Kleber an Türen und Schaufenster oder fragen Sie Ihren Detaillisten.

 

So funktioniert es:

Für Bareinkäufe im Betrage von vollen 5 Franken wird Ihnen ein roter Luzerner Treuebon® überreicht. Auf volle 20 Franken Einkauf erhalten Sie einen blauen Treuebon. (1 blauer Treuebon entspricht 4 roten Bons.)

Sammeln Sie das Treuegeschenk Ihres KMUDetaillisten, denn Sammeln macht Spass und zahlt sich Punkt um Punkt aus. Wir danken Ihnen für die Einkäufe bei unseren KMU-Detaillisten.

SAMMELN & GEWINNEN:

Gewinnen Sie jeden Monat 2 Elektrovelos im Wert von je Fr. 3'800.-! 5x von Mai – September 2015. Gesamtpreissumme: ca. Fr. 40'000.00.

 Treuebon Wettbewerb

 

TOP Velomarken von A-Team Pius Achermann in Beromünster.

Wettbewerbsbedingungen für die Gratisverlosungen von 5 x 2 E-Bikes «Urban City E-Ville C N360» finden Sie auf unseren Sammelkarten.

Der Start der Aktion erfolgt am 1. Mai 2015

pdfWillisauer Bote 01.05.2015 - Treuebon-Aktion startet am 1. Mai 2015.

pdfAnzeiger Michelsamt 30.04.2015 - Treuebon-Aktion startet am 1. Mai "Das Persönliche schreiben wir uns auf die Fahne".

pdfSurseer Woche 30.04.2015 - Treuebons können E-Bike bescheren.

pdfSeetaler Bote 07.05.2015 - Treuebon-Aktion.

 

KMU-Detaillisten: Persönlich für Sie da!


 

Peter Schacher WillisauPeter Schacher, Inhaber Impuls Städtli-Drogerie, Willisau:

Der spanische Bildhauer, Grafiker und Maler, Pablo Picasso (1881–1973) prägte den Satz: «Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale». Was bei uns Zeitgenossen gilt, lässt sich auch auf die Hunderten von Treuesystemen im Detailhandel auslegen. Mit dem Unterschied, dass das Original unter den vielen Nachahmungen transparent obenauf schwingt. Der LU-Bon ist das nachweisliche Original des Detaillistenverbandes Kanton Luzern DVL. Der Sammelbon wird im Kanton Luzern seit über 30 Jahren in vielen Fachgeschäften als Treue-Geschenk an die Kundinnen und Kunden abgegeben.

Die Treuebon-Fachgeschäfte sind bekannt für Kundennähe, kompetente und individuelle Beratung, meistens in Mitwirkung des Ladeninhabers selbst. Heute ist es nicht mehr einfach, sich in der grossen Welt der elektronischen Bonuskarten und Rabattsystemen zurechtzufinden. Die Übersicht über all die verlockenden Angebote zu bewahren, die die Kundinnen und Kunden mit attraktiven Vergünstigungen zu Kundentreue und Vertrauen verpflichten sollen, wird zunehmend schwieriger.

Der Luzerner Treuebon® bildet eine wohltuende Ausnahme. Das sympathische Dankeschön erfolgt für jede gefüllte Sammelkarte in bar. Fachgeschäfte wie Bäckereien, Metzgereien, Drogerien, Boutiquen usw. belohnen damit die Kundentreue der Sammlerinnen und Sammler. Ein weiterer Vorteil gegenüber allen andern Treuesystemen: Die Kundin oder der Kunde wird nicht registriert und landet in keinem der Kanäle persönlicher Datensammlungen. Die hightech aufgerüsteten Geräte für Bonus-Cards sind leidenschaftliche Datenakrobaten. Dank deren Einsatz werden die Konsumenten in der Regel ein paar Wochen oder Monate später – natürlich «rein zufällig» – über alle möglichen und unmöglichen Warenangebote beworben. 

Als KMU-Detailfachgeschäft mit Sitz in Willisau bin ich seit der Einführung der Treuemarken im 1982 ein überzeugter Befürworter und Anwender des cleveren Kundenbindungssystems und Markenzeichen des KMU-Detailhandels. So lebe und handle ich auch nach dem Synonym «GSWS». Gemeinsam Sind Wir Stark. Rund 250 KMU-Detaillisten haben sich diesem Synonym für partnerschaftliche Aktivitäten verschrieben. Das ist ein starkes Zeichen der Solidarität innerhalb des KMU-Detailhandels und ein kollektives und ehrliches Dankeschön an die treue Kundschaft.

Aber natürlich ist der Luzerner Treuebon® nicht der einzige Grund, um in einem Fachgeschäft einzukaufen. Die gelebte Kundennähe, die individuelle Beratung, der persönliche Kontakt sowie die freundliche Bedienung sind Qualitäts- und Persönlichkeitsmerkmale über alle KMU-Detaillisten.

Impuls Städtli-Drogerie Peter Schacher, Willisau.

 

Dateien

NLZ 08.04.2015 - Detaillisten buhlen um mehr Aufmerksamkeit

Surseer Woche 09.04.2015 - Detaillisten werben gross.

Zofinger Tagblatt 08.04.2015 - Charmeoffensive der Detaillisten

Seetaler Bote 16.04.2015 - Detaillisten rücken zusammen.

pdfBlick am Abend 07.04.2015 - Bäcker & Co. schlagen Alarm.

Blick am Abend 08.04.2015 - Detaillisten engagieren sich.

Anzeiger Michelsamt 09.04.2015 - "Das Persönliche schreiben wir uns auf die Fahne".

Oberwiggertaler 16.04.2015 - Die Charmeoffensive der Detaillisten.

Rontaler 16.04.2015 - "Das Persönliche schreiben wir uns auf die Fahne".

Gewerbe Luzern - April 2015

Neue Luzerner Zeitung 11.04.2015 - Pia Toolaram, Prima Natura, Eisengasse, Luzern.

Zentralschweiz am Sonntag 12.04.2015 - Adrian Steinegger, Bäckerei Steinegger AG, Sagistrasse, Meierskappel.

Neue Luzerner Zeitung 15.04.2015 - Peter Schacher, Impuls Städtli Drogerie, Hauptgasse, Willisau.

Neue Luzerner Zeitung 18.04.2015 - Hugo Baumeler, Haushalt- und Eisenwaren Baumeler AG, Bahnhofstrasse, Schüpfheim.

Neue Luzerner Zeitung - 22.04.2015 - Paul Bitzi, Metzgerei und Chäs-Lade Bitzi, Luzernerstrasse, Hitzkirch.

Neue Luzerner Zeitung 25.04.2015 - Irene Meyerhans, Wollenhof, Bärengasse, Sursee.

Links

08.04.15

markenset-oben-730-2015